Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Bully-Junior Avatar von dingo
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    280

    Elite-Polizisten erschiessen Familienhund

    Elite-Polizisten erschiessen Familienhund

    Wir wollen Schadensersatz für unseren geliebten Hund!
    Elite-Polizisten erschießen Labrador-Mischling weil er im Weg lag
    Nur weil er im Weg stand! Elite-Polizisten erschießen Familienhund

    30.08.2011 — 16:11 Uhr

    Teltow (bei Berlin) - „Scotti“ schlief friedlich. Der Labrador machte keine Anstalten wegzulaufen, als die Polizei die Wohnung stürmte. Da machten die Beamten kurzen Prozess, erschossen das Tier. Auch wenn es ihren geliebten Scotti nicht zurückbringt: Jetzt fordern die Besitzer: „Wir wollen wenigstens Schadensersatz für unseren Hund.“ Und zwar 2500 Euro
    Hund Erschossen
    Nur weil er im Weg stand! Elite-Polizisten erschießen Familienhund
    Bei Geburtstagsparty Polizei erschießt Kampfhund

    Was war passiert?
    Am 24. Oktober 2010 mussten Bärbel (58) und Henry S. (59) das Tier für wenige Stunden in die Obhut eines Verwandten (76) geben. Was dieser nicht wusste: In seiner Wohnung hatte sein Enkel (24) ein Kilo Marihuana versteckt.

    Allerdings hatte die Polizei Kenntnis davon und rückte mit einem Spezialeinsatzkommando an. Die Beamten stürmten die Wohnung durch die Terrassentür. Dort lag der Hund. Es fielen Schüsse. Scotti wurde schwer verletzt, erhielt dann den Gnadenschuss.

    Bärbel (58) und Henry S. (59) stellten Strafanzeige gegen die Polizei. Die Staatsanwaltschaft lehnte ab. Jetzt hat das Ehepaar Beschwerde beim Brandenburger Generalstaatsanwalt eingelegt. Auch wenn sie auf strafrechtlichem Weg nichts erreichen können, wenigstens Schadensersatz fordern die traurigen Ex-Hundebesitzer.


    Quelle: Bildzeitung
    http://www.bild.de/news/inland/labra...7236.bild.html

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Gruss Petra+Kai


  2. #2
    Moderator Avatar von Rinna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.622
    Oh mein Gott
    Wie schrecklich is dat denn bitte???

    ich bin sprachlos

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Das ist also unsere "Elite"?
    Gib jedem Vollpfosten eine Knarre und dann renne um dein Leben

    RIP Scotti

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  4. #4
    Bully-Welpe Avatar von Naomi
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    Remlingen
    Beiträge
    39
    Traurig aber wahr...ist wohl Alltag hier in Deutschland.
    Das machen sie öfters...und am Ende geben solche Elite Bullen einen Bericht ab,
    wo drin steht: mussten Hund erschießen,da es eine Gefahr für uns da stellte.

    Wer es glaubt...und zag wird es zu den Akten gelegt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Das ist furchtbar und passiert leider öfter als man denkt.

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  6. #6
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Mit der ganzen Kampfhunde- Hysterie in Deutschland haben solche Penner auch den Freifahrts- Schein bekommen, die werden ja noch als Helden gefeiert, wenn sie einen Hund erschiessen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Hund erschossen

polizei erschießt hund schadensersatz

englische bulldogge familienhund

polizei erschießt haustier schadenersatz

labrodor oder englische bulldogge für familie besser

england polizistinen erschossen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •