Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Bully-Junior Avatar von Toutou
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    369

    Re: Angst beim Anblick eines Hundes kann für Haftung reichen

    "... dass sie beim Absteigen vom Fahrrad zu Sturz kam."

    Sich erschrecken und deshalb stürzen, kann ich mir noch vorstellen...
    Aber sich erschrecken, anhalten (ist ja die logische Voraussetzung für's Absteigen), absteigen und dabei stürzen,
    das muss man mir mal erklären. Da ist doch der Grund zum Sturz eher das Unvermögen abzusteigen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel !!!

  2. #12
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    21
    Ich kann das mir nicht vorstellen, was sich die Richter bei diesem Urteil gedacht haben. So können kriminelle sich Geld von der Versicherung erschleichen. Die Leidtragenden letzten Endes sind für mich die Hunde und die Halter. Ich denke aber auch, dass die Versicherer hier gegen einen Mißbrauch geschützt werden müssen. So was kann nicht ohne weiteres haftbar sein.

    Wer weiß ob sie wirklich Angst hatte,....schlechtes Gleichgewicht.....könnte es ja auch sein...das wurde auch nicht weiter berücksichtigt.....

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von BullyMom (04.12.2014 um 11:04 Uhr) Grund: Werbung: externen Link entfernt

  3. #13
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.707
    Den alten Beitrag kenne ich noch garnicht. Ist aber wieder mal typisch Deutsch !!! Das Problem hier war bestimmt, das der Hund nicht angeleint war. Auch in Brandenburg gilt Leinenpflicht. Sie hat einen Schreck bekommen und beim Versuch abzusteigen, wird sie sich mit den Füssen verhaspelt haben. War ja auch nicht die jüngste !!! Alles Logisch und Nachvollziehbar !!! Der Hundehalter ist Schuld. Meine Meinung.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014
    Kimberly von Teufelhöhle 23.5.2010 - 7.1.2019






  4. #14
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.707
    Man hätte auch davon ausgehen können, das der Hund nicht hätte abgerufen werden können.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014
    Kimberly von Teufelhöhle 23.5.2010 - 7.1.2019






Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •