Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    wendlingen am neckar
    Beiträge
    6

    Lange strecken mit dem welpen.....

    wir sind ja momentan eifrig beim info's und tip's sammeln damit wir beim aussuchen des züchters; beim kauf und später bei der haltung alles (das meisste) richtig machen...
    wir haben gemerkt das viele züchter schon ein ganzes stück von uns (stuttgarter raum) entfernt sind !?! uns macht das ja nichts aus 400-800km zu einem züchter zufahren und wenn alles passt dort auch einen welpen zukaufen; aber wie sieht es da mit dem welpen aus ??? gerade jetzt im hochsommer ??? ist das überhaupt ratsam??? wie mach ich es ihm so angenehm wie möglich ??? wie lange sollte mann am stück fahren??? ich habe irgendwo gelesen alle 1,5 -2 std sollte mann den hund "rauslassen" ???

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Rüpel Avatar von Paula
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Bensheim / Hessen
    Beiträge
    546
    ja, und nur mit Klimaanlage, ansonsten geht die Temperatur, zumindest tagsüber nicht wirklich

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    http://www.old-rascal.de

    English Bulldog Zucht aus Hessen

  3. #3
    ben2.0
    Gast
    fenster abdunkeln, mit diesen saugnapfsonnenschützern, nur mit klima,idealerweise wenn es nicht ganz so heiss ist,wasser in nem fläschchen zuführen und alle 1,5 h anhalten. vielleicht noch einen lappen befeuchten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.178
    Zitat Zitat von crossover Beitrag anzeigen
    fenster abdunkeln, mit diesen saugnapfsonnenschützern, nur mit klima,idealerweise wenn es nicht ganz so heiss ist,wasser in nem fläschchen zuführen und alle 1,5 h anhalten. vielleicht noch einen lappen befeuchten.
    Für den Notfall noch ein nasses Handtuch mitnehmen - zum kühlen. Wobei das bei einer Klimaanlage alles so kein großes Problem ist. Ich habe mein Julchen letztes Jahr im Sommer abgeholt und wir mussten auch 3 Stunden fahren - ging bestens, die Kleine hat in ihrer Box geschlafen bis vor die Haustür. Wenn der Hund ruhig ist und schläft würde ich ihn auch keinesfalls wecken und mit ihm durch die Gegend laufen. Zumal der Temperaturunterschied vom gekühlten Auto zur sommerlichen Außentemperatur enorm ist und seinen Kreislauf nicht unerheblich belastet. Besser wäre eine Pipi-Unterlage in die Box zu legen - gibts z. B. bei Fressnapf; außerdem eine Decke mit den alten Gerüchen vom Züchter. Das beruhigt ihn ein bisschen und hilft ihm sich nicht völlig unwohl und fremd zu fühlen . Grundsätzlich sollte man den Welpen nicht mehr belasten, als es unbedingt sein muss. Und da reicht schon alleine der Abschied aus seiner gewöhnten Umgebung.

    Falls du KEINE Klimaanlage in deinem Auto hast, rate ich dir dringend von einer Fahrt mit einem Welpen ab! Wobei selbst ein erwachsener Hund in einem völlig überhitzten Fahrzeug stark gefährdet wäre. Sollte es also so sein, dann findest du sicher im Freundeskreis einen netten Fahrzeugbesitzer mit brauchbarem Fahrzeug.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    ben2.0
    Gast
    na den schlafenden hund würde ich auch nicht wecken,dachte das wäre klar

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.178
    Zitat Zitat von crossover Beitrag anzeigen
    na den schlafenden hund würde ich auch nicht wecken,dachte das wäre klar
    Du sollst hier nicht denken - du sollst SCHREIBEN!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    ben2.0
    Gast
    das wär ja ebenso unnötig wie nachts nen wecker stellen,statt zu warten ob der wauz sich deutlich bemerkbar macht

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.344
    Unser Auto hat zwar ne Klima aber die geht eher schlecht als recht. Ich fahre
    mit Herman nur im Notfall und auch nur Morgens oder wenns kühl ist. Das heißt
    solange ich es planen kann, lege ich nötige Autofahrten auf kühlere Tageszeiten.
    Für das Abholen hab ich mir damals das Auto von meinem Vater geliehen.
    Das war dank Klima-Automatik im Innenraum recht angenehm. Wobei es bei
    uns glücklicherweise regnete.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  9. #9
    ben2.0
    Gast
    wenn die klima schlecht läuft ist vermutlich zu wenig kühlmittel in der anlage oder irgendwo was undicht. klimacheck gibts,teilweise, ab 19,-

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    wendlingen am neckar
    Beiträge
    6
    danke für die tips !!! ich lass unsere klimaanlage gerade extra reparieren (kompressorschaden) ohne die gehts zurzeit wirklich nicht. wir haben uns überlegt zwei trockene handtücher abwechselnd in eine kühlbox zu legen und dann am rand der hundebox innen zu platzieren (z.b. bei den stops) ........ wasser ist ne selbstverständlichkeit. und wecken geht gar nich ... da werd auch ich zum bully ;-)

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •