Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. #31
    Bullyknutscherin Avatar von roses
    Registriert seit
    02.08.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    5.411
    Au ja da sagt Ben was ganz wichtiges. Krankheiten, leider bei dieser Rasse ein großes Thema. Das kann auch schnell mal ziemlich teuer werden. Also ist ein finanzielles Polster mehr als angebracht! Und Faltenpflege und Co. erfordern wieder mal Einfühlungsvermögen und Konsequenz!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG by Julia

    "Wie viele Tabletten hast du heute eigentlich schon genommen?!" "Pssssssst! Sprich nicht so laut, du verscheuchst das Einhorn!"

  2. #32
    Bully-Rüpel Avatar von Paula
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Bensheim / Hessen
    Beiträge
    546
    ... platt machen.....


    Also richtig kämpfen und sehr wild toben.... würd ich sagen nicht unbedingt der richtige Hund. Aber wenn du eine Schmusebacke willst der eher wie ein Kumpel als wie ein Hund ist dann wäre es der richtige für Dich.

    Gilt als Begleithund mit abschreckender Wirkung, das muss reichen um deine Frau zu schützen. Und wenns wirklich so schlimm bei euch ist würd ich vielleicht an umziehen nachdenken.

    Ob der Hund generell hilft oder eher wegrennt kann man auch von vornheirein nicht sagen. Würde aber im zweifel eher meinen Hund beschützen als dass er getreten wird anstelle meiner.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    http://www.old-rascal.de

    English Bulldog Zucht aus Hessen

  3. #33
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.599
    -Begleithund mit Abschreckungswirkung- nach dem Terminus hatte ich die ganze Zeit gesucht

    Wobei der Schwerpunkt eher auf dem Begleithund liegen wird. Erstens wird der Bulldog leider immer moderner, wodurch er GsD schon mal seine frühere Wirkung verliert und zweitens kommt es auch sehr auf's jeweilige Exemplar an. Ich kenne Weibchen mit geschätzten 21 kg und einer Höhe von etwa 35 cm oder extrem faltige und kleine Rüden. Sowas schreckt niemanden ab, das findet jeder nur knuffelig.

    Zum Thema Schutz vor Übergriffen: ich habe letztens eine amerikanische, wissenschaftliche Studie zum Verhalten von Schutzhunderassen bei Übergriffen gelesen. Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass 90 % der nicht ausgebildeten Hunde den Halter in einer massiven Angriffssituation außerhalb des eigenen Reviers nicht beschützt haben, sondern Schutz gesucht haben oder geflohen sind.

    Zum Thema Bulldog fällt mir gerade noch ein Zitat von meiner Züchterin ein: Ein Bulldog der zum Kampf bzw. zur Aggressivität gezwungen wird, verkümmert seelisch.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  4. #34
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.083
    Schutz - Verteidigung - und platt machen... Also in diesem Fall würde ich mir einen Tiger kaufen. Einfach mal unverbindlich bei Siegfried und Roy anfragen, vielleicht klappts ja mit dem neuen Frauenbeschützen - falls er "Mama" nicht zuvor zum anbeißen findet.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #35
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.166
    Es gibt duchaus ne Hunderasse mit angeborenem Schutztrieb.

    Die sind aber absolut schwer zu handeln und ich würd keinen mehr wollen.

    Ausser man lebt gerne als Eremit, dann wärs ne Option

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  6. #36
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.312
    Die SchwieMu hatte nen Kuvasz. Also ich wollte keinen Hund mit solch einem Trieb... Da konnten nur ganz wenige zu Besuch kommen.

    Hermi hingegen würde mich für ein Schnitzel eintauschen !

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  7. #37
    Bully-Fanatiker Avatar von Kingston Spike
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Fürstenwalde / Spree
    Beiträge
    2.702
    Zitat : Hermi hingegen würde mich für ein Schnitzel eintauschen !


    0 Nicht möglich! Nicht möglich!




    ​Ohne Dich - Zwei Worte so leicht zu sagen und doch unendlich schwer zu ertragen.

    Kingston Spike 14.8.2010 - 27.9.2014





  8. #38
    Bully-Welpe Avatar von Frank D.
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Gladbeck, Germany
    Beiträge
    123
    Wie einige meiner Vorredner schon geschrieben haben alles merkwürdige Fragen. Wir haben unseren Bulldog mit 17 Wochen bekomme. Sie war da schon ein Nothund. Ich habe vorher nie einen Hund gehabt geschweige denn etwas über diese Rasse gewusst. Für uns steht fest das keine andere Rasse in Frage kommt. Ein Bulldog ist ein liebevoller Hund , der es genauso gemütlich mag wie ich. Sie ist so eine Schmusebacke mit der jeder Tag eine Bereicherung ist. Ihre Dickköpfigkeit einfach nur genial. Sie ist nicht einfach nur ein Hund..........nein Sie ist mein bester und treuester Freund , und sie zeigt es jeden Tag aufs Neue das es umgekehrt genauso ist. Unsere Maja würde zu jedem hingehen wenn wir es erlauben würden. Beschützerinstinkt ist nicht vorhanden und für uns auch nicht wichtig. Maja ist jetzt 16 Monate alt, und hat in der Zeit noch nicht einen anderen Hund angeknurrt geschweige denn gebellt. Aber ich denke du solltest dich vielleicht mal hier in diesem Forum einlesen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Es ist immer der Mensch der den Hund nicht versteht.
    Nie umgekehrt.

  9. #39
    Udo
    Udo ist offline
    canis et homo sapiens sapiens therapeuticus Avatar von Udo
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.975
    Charakter unseres Udos: gemütlich, dickköpfig, sehr sozial anderen Menschen u Tieren gegenüber, geräuschempfindlich, der Oberkuschler, könnte 24h gestreichelt werden, sehr menschenbezogen, sehr ruhig bellt selten, Krankheitsfällig, der Beste Hund dieser Welt den ich beschützen müsste wenn's notig wäre Und glaub mir ich täte es

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    UDO <3 & Betty

  10. #40
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.312
    Andrea, du lachst. Aber ich glaube das könnte wirklich passieren . Der Spruch fällt auch des öfteren in unserer Familie

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

sind englische bulldoggen stark

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •