Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Bully-Junior Avatar von pebbels2011
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    279
    Ich werd viele bilder machen vom ersten treffen und dann ein kleinen bericht schreiben.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    Bully-Adult Avatar von Tine
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Meiningen/Thüringen
    Beiträge
    1.249
    Ich musste Bomba damals gleich auf den Arm nehmen, sie lies sich nicht dazu bewegen bis zum Auto zu laufen so eine Panik hatte die Kleine.
    Allerdings merken Hunde--denke ich---wer es gut mit ihnen meint. Aber trotz Allem, würde ich es so machen, wie die anderen es sagten.
    Erst Vertrauen aufbauen und dann......
    bin schon sehr gespannt---ich freu mich für Dich , ist ja nicht mehr so lange

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #13
    Bully-Junior Avatar von pebbels2011
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    279
    Das ist eben die frage ob sie es zulaesst.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    Bully-Rüpel Avatar von Nero
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    662
    Wird sie bestimmt! Lass ihr einfach genug zeit doch kennen zu lernen, dann klappt das schon! Du darfst euch nur nicht unter Druck setzten! Dann geht das von allein

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Natürlich kann man ohne eine Bulldogge leben, es lohnt sich nur nicht

  5. #15
    Bully-Adult Avatar von Tine
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Meiningen/Thüringen
    Beiträge
    1.249
    Zitat Zitat von Nero Beitrag anzeigen
    Wird sie bestimmt! Lass ihr einfach genug zeit doch kennen zu lernen, dann klappt das schon! Du darfst euch nur nicht unter Druck setzten! Dann geht das von allein
    das denke ich auch, man sollte sich nicht so viele Gedanken machen, wer sich mit Bullys auskennt, wird instinktiv richtig reagieren.
    Du kannst eh nicht alle Probleme vorhersehen und Patentrezepte gibt es nicht
    DU MACHST DAS SCHON--bin ich mir sicher

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #16
    Bully-Junior Avatar von pebbels2011
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    279
    Ja...ich mach mir eben soviel gedanken und vorwùrfe weil pebbels mit 10 monaten gestorben ist.ich such immer noch bei mir die schuld obwohl ich weiss das ich alles getan hab was ging.jetzt sind die ängste was falsch zu machen sa durch grôsser

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #17
    Bully-Junior Avatar von fridolin
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    304
    Ich kann da der Tina nur zustimmen. Die Nothunde sind meist wirklich ganz besonders und sehr Menschen bezogen. Wir haben ja zwei solcher Exemplare und ich würde es auch immer wieder so machen.

    Du wirst bestimmt eine Menge Freude mit ihr haben.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #18
    Bully-Junior Avatar von pebbels2011
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    279
    Fridolin kannst du mir vielleicht ein wenig von eurer ersten begegnung erzählen ?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #19
    Bully-Junior Avatar von fridolin
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    304
    Na klar. Wir haben das Gretchen bei dem Pflegefrauchen besucht, dort lebte sie bereits seit einem Monat. Sie kam ja von einem Vermehrer aus Tschechien. Sie legte sich sofort auf den Rücken und wollte ihren Bauch gekrault haben. Es war Liebe auf den ersten Blick. Meine Mädels, damal 10 Jahre waren etwas vorsichtig und fanden das Gegrunze etwas beängstigend.

    Wir haben sie dann erneut besucht und konnten sie nach 2 Wochen abholen. Zu Hause war sie sehr vorsichtig. Sie hat Panik vor Staubsaugern, Männer in Arbeitskleidung, Rüden die sie bedrängen, sie ist total fress neidisch, an der Leine geht sie ungern, folgt aber immer ohne Leine, ist super anhänglich, wenn sie alleine bleiben muss zerlegt sie gerne einmal alles.

    Man benötigt einfach nur ganz viel Ruhe, Geduld und Liebe

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #20
    Bully-Adult Avatar von Tine
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Meiningen/Thüringen
    Beiträge
    1.249
    auch bei uns war die erste Begegnung für alle Aufregung Pur. Aber die Mäuse merken schnell,wenn Du es gut mit ihnen meinst.
    Die ersten Tage und vielleicht auch Wochen solltest Du ihr viel Ruhe gönnen, alleine die Wohnung zu erkunden und Dich kennenzu lernen.
    Nicht bedrängen aber immer wieder versuchen ihr Sicherheit zu geben. Sie brauchen Sicherheit in ihrem Leben---gebe ihr einen Platz wo sie dabei sein kann und trotzdem ihre Ruhe hat. Versuche Deinen Kindern zu erklären, wenn Hund auf seinem Platz ist ihn in Ruhe zu lassen, so gibst Du dem Hund die Möglichkeit sich zurückzuziehen, wenn es zu viel wird und auf dich zuzukommen, wenn er Kontakt möchte. Die Zwerge brauchen viel Geduld, Ruhe und ganz viel Liebe---ganz wichtig ist, das ihr bei Dir nichts passiert---nur so können sie Vertrauen aufbauen und sich sicher fühlen.
    Aber das weist Du bestimmt, Du hast ja Kinder und da machst Du instinktiv auch alles richtig.
    Ich drücke die Daumen---das wird schon

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

treppen verwirrte

englische bulldogge und flugzeug

dürfen englische bulldoggen fliegen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •