Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Guestuser
    Gast

    Warum sind Bullies eigentlich so teuer?

    Sers...ich hab ne Frage über die Kosten eines Bullies. Warum kosten gute Bullies vom Züchter eigentlich 1800 Euro aufwärts? An was liegt das, unsere Ridgebackhündin hatte ca. 1500 gekostet und hat super papiere gehabt, auch meiner Freundin ihr Border ist Top und war sogar noch drunter. In sämtlichen Sparten (ausser championsliga) kosten die Hunde max. bis 1500 Euro. Warum ist der Bullie so teuer ist es schwieriger ihn zu züchten?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    DieMitDenSabberbacken
    Gast

    das stimmt so nicht ganz.....
    generell kosten die molossoiden Rassen etwas mehr. für meine bx hab ich damals 1600 bezahlt. welpenpreis!
    sicherlich sind die se hunde in der haltung etwas aufwendiger.ein bully frisst ja nunmal etwas mehr als ein kromfohrländer,der ja die gleiche grösse hat
    sicherlich bezahlt man beim bully auch die exclusivität. beim benz zahlt man ja auch den namen mit........
    ansosten stehen für den bully ja auch jede menge mehr an untersuchungen an. ich nehm da mal nur meinen schnauzer als beispiel. wenn der zuchttauglich sein sollte,so bräuchte ich lediglich eine hd-untersuchung.ansonsten ist die rasse recht unanfällig für andere krankheiten.beim bully kommt aber noch einiges mehr hinzu.da wird die hüfte,die ellenbogen,das herz, evtl sogar die luftröhre etc geprüft (wenn es ein seriöser züchter is)
    das alles kostet unsummen und schlägt sich im welpenpreis natürlich nieder........

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    philip
    Gast
    also ich seh das nicht genau so carina. die untersuchungen stehen nicht für jeden wurf an,die werden einmal gemacht und gut is.
    ich finde die welpenpreise generel überzogen so richtig schön von d-mark in euro umgewandelt.
    das fazit, die leute rennen zu den händlern, das wird solange so bleiben wie die züchter diese überzogenen preise verlangen und damit meine ich alle rassen.
    züchter wollen auch nur verdienen, zeig mir einen züchter der aus reinem idealismus züchtet.die gibt es nicht.weil keiner aus reiner tierliebe arbeitet.
    na ja die händler werden weiterhin gute geschäfte machen solange solch überspannte preise verlangt werden.bescheidenheit und tierliebe läßt grüßen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Guestuser
    Gast
    Hmmm...also ich züchte nicht und von dem her weiß ich auch nicht welche Kosten da auf einen zukommen. Allerdings denke ich, dass es schon ziemlich anstrengend ist so viele Welpen zu haben. Zumal die ja noch nicht sauber sind. Also ist das putzen sicherlich recht aufwendig, dazu noch das Futter für die Zuchthündin ect...ich kann mir schon vorstellen das das was kostet und das man sich die Mühe zahlen lässt.

    Dennoch hat philipp recht. Es gibt soviele Anfragen wg. Bullies und keiner will soviel Geld bezahlen. Was machen die Leut dann...sie gehn dahin wos billig ist, bzw. mir wurde ein Hund für 550 angeboten inkl. bringen!

    Das verlockt schon...die Aussagen mit Tierarzt ect. leuchten mir schon ein, aber wievielen Menschen ist das egal! Moral der Geschichte: Jede Menge Hunde mit ca 1 jahr aus der Tschechai oder sonst wo die weiterverkauft werden weil sie irgendwelche chronischen sachen haben oder einfach nicht dem Bullie-bild entsprechen. Mir ist zBsp. aufgefallen das diese sogenannten Händlerhunde gar nicht wie Bullies aussehn. Aber anscheinend Papiere haben...

    Ich denke da hat sicherlich nicht nur der Käufer oder der Händler schuld. man sollte Familien diese Hunde nicht vorenthalten weil man sie für teuer Geld verkaufen will. Eine Preisspanne bis 2500 Euro find ich ehrlich gesagt zu heftig. Ausser man will einen champion ;-) zum schmusen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Guestuser
    Gast
    ach übrigens....mir wurde das von einer Züchterin so erklärt:


    Bullies sind schwer zu züchten. Man muss sie nämlich künstlich befruchten. Und die Jungen kommen per Kaiserschnitt auf die Welt. Danach muss man rund um die uhr aufpassen damit die Mutterhündin die Jungen nicht zerquetscht...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Miss Bless
    Gast
    es wird nicht immer künstlich befruchtet und es gibt auch normal geburten, also so extrem ist das nicht.

    jetzt nicht steinigen, aber für bestimmte Linien aus bestimmten kenneln würde ich sogar weit mehr als 3500 euro zahlen und den preis von 2000 bis 2500 für welpen aus bestimmten verpaarungen ist für mich in ordnung und ich würde es immer wieder bezahlen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Zitat Zitat von loewenherz_1977
    ach übrigens....mir wurde das von einer Züchterin so erklärt:


    Bullies sind schwer zu züchten. Man muss sie nämlich künstlich befruchten. Und die Jungen kommen per Kaiserschnitt auf die Welt. Danach muss man rund um die uhr aufpassen damit die Mutterhündin die Jungen nicht zerquetscht...
    Wenn man Bulldogs so züchtet, dass der Rüde beweglich genug ist, um auf die Hündin zu kommen, braucht man nicht künstlich befruchten
    Das mit dem Zerquetschen der Welpen stimmt allerdings, habe ich auch schon gehört...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  8. #8
    Alex
    Gast
    Die können das auch alleine



    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    shauwni
    Gast
    Zitat Zitat von Alex
    Die können das auch alleine



    pfui

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ein Sündenpfuhl!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

warum sind englische bulldoggen so teuer

englische bulldogge kann man nur künstlich befruchten

künstliche Befruchtung bei englischen Bulldoggen begünstigen

bulldogge befruchten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •