Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Miss Neugier
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.243

    Züchter in der Nähe

    Hallo ihr Lieben,

    hoffe, dass ich jetzt nicht frech bin und keinem aufn Schlips trete, hoffe einfach auf wertvolle Insider Erfahrungen und euren Rat.
    Da mein Sohnemann ja nun Ferien hat und wir ja sooo gerne mal wieder EB's live sehen würden (Erfurt ist nun schon wieder ein Weilchen her), hatte ich überlegt, ob wir nicht mit den ein oder anderen Züchtern hier in der Gegend mal näheren Kontakt aufnehmen und mal zum Schnuppern vorbei gehn - wenn es erlaubt wird.
    Mit dem ein oder anderen Züchter hab ich schon Mailkontakt und ein paar hatte ich auf der Ausstellung in Erfurt gesehen - dort vor Ort aber nicht so die Zeit/Nerven zum quatschen gehabt, da Sohnemann einen ungeduldigen Tag hatte

    Ich würd nun einfach mal ein paar Namen in Raum werfen und hoffen, dass ihr mir was über sie sagen könnt. Sowohl Gutes als auch Schlechtes bitte, und bitte nicht an Pranger stellen falls ein Name dabei ist, der 'schlecht' ist...hab jetzt einfach gegoogelt und ein paar zusammen getragen.
    Von den Bildern her gefallen mir nicht alle, aber das sei nun erstmal zweitrangig...denn live könnten sie ja wieder anders sein.
    Dann leg ich mal los...

    also in EF haben wir gesehen:
    Just Braveheart Bulldogs
    Culture of Bulls
    Buffalobulls
    A Crowd of Bulls
    (die anderen hab ich nicht gegoogelt bekommen)

    Und Thüringer Züchter hab ich nun diese:
    EB vom Höselberg
    Little-Herkules-Bulls
    Culture of Bulls
    Buffalobulls
    Within Temptation
    Schröder's Rudel

    Jo das erstmal das was ich so gefunden hab, hoffe ihr könnt mir n paar Tipps geben.
    Oder überhaupt, meint ihr es ist richtig was ich vor habe?
    Ein Kauf steht ja bisher noch nicht konkret fest...also eher quatsch?
    Lieber einen von Euch überfallen

    Dank euch schonmal ganz ganz lieb im Voraus,
    Grüße Sabrina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Du trittst niemanden auf den Schlips, dafür sind wir ja da

    Und es ist eine gute Idee, die Züchter mal in aller Ruhe zu besuchen
    Da kannst du dir ein genaues Bild machen, dir die Hunde anschauen, gucken, ob der Züchter und du auf einer Wellenlänge schwimmt und ob du dich da gut aufgehoben und beraten fühlst. Jeder Züchter, dem viel an seinen Hunden liegt, wird nichts gegen einen Besuch haben und euch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Schau aber, dass der Züchter im Moment keine Welpen hat, denn dann sehen sie es nicht gerne, wenn viel Besuch da ist, wegen Krankheiten einschleppen und Zeitmangel. Bei Welpenalarm seit ihr abgelenkt und der Züchter auch Lieber also in einer Welpenlosen Zeit einen Besuch vereinbaren, dann könnt ihr euch in aller Ruhe ein Bild machen


    Ich schreib jetzt mal zu jedem meine persönliche Meinung
    EB vom Höselberg
    Nadine ist überhaupt nicht meine Blutgruppe Sie hat ihre Zucht mit einem Rüden angefangen, den ich rein aus seiner Linie und der Krankheitsgeschichte seiner Ahnen und seinen "Geschwistern" nicht einmal geschenkt haben wollte- der Vater des Rüden wurde zurecht vom VDH zuchtuntauglich geschrieben. Wenn sie in den Foren darauf angesprochen wurde, ist sie immer ausweichend bis pampig- keine seriöse Einstellung.
    Mittlerweile ist etwas Zeit ins Land gegangen, sie setzt den Rüden nicht mehr ein und vielleicht hat sie dazu gelernt, keine Ahnung. Ihre Zuchthunde sagen mir persönlich überhaupt nicht zu, aber das ist Geschmackssache.

    Little-Herkules-Bulls
    Kenne ich überhaupt nicht, aber die Hunde gefallen mir ausgesprochen gut
    Interessant wäre hier, unter welchem Verein gezüchtet wird und wie die Zuchtordnung aussieht.

    Culture of Bulls
    Olga hat in der Bulldogszene einen guten Ruf und ihre Hunde gefallen mir auch sehr gut.
    Das wäre eine Züchterin, die ich mir auch gerne ansehen würde.

    Buffalobulls
    Habe ich auch noch nicht gehört (ist irgendwie nicht meine Ecke ), aber tolle Hunde und auch hier wäre interessant zu erfahren, welcher Verein die Papiere ausstellt.

    Within Temptation
    Habe ich auch noch nichts gehört und ganz ehrlich: mir gefallen die EB´s überhaupt nicht

    Schröder's Rudel
    Die Seite ist so nichtsaussagend, da bietet Nero´s Promi- HP mehr Infos
    Für eine "Hundezucht" sind mir da viel zu wenig Infos und die Hunde würde ich auch nicht unbedingt zur Zucht einsetzten...

    Just Braveheart Bulldogs
    Tolle Hunde nach altem Standard. Ich selbst würde mir nie einen Showbulldog kaufen, weil sie mir einfach zu übertypisiert sind, aber Geschmäcker sind ja verschieden.

    A Crowd of Bulls
    Für Ilse gilt das Gleiche wie für Culture of Bulls.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    Bully-Junior Avatar von schnutchen
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    420
    Hallo Guten Morgen

    Also mit gucken und informieren kann man gar nicht früh genug anfangen, meine Meinung

    Selbst wenn bei euch noch kein direkter Kauf ansteht, kann gucken und Bullyfeeling nie verkehrt sein. Nur so werdet ihr die unterschiede von Zucht zu Zucht, und ich meine damit nicht nur das Aussehen der Welpen, erkennen Wir haben damals auch lange gesucht und viel geguckt. Es hat sich gelohnt

    Culture of Bulls wäre meiner Meinung auf jeden Fall eine Reise wert Soweit ich weiß hat die Züchterin auch gerade Welpen im Kuschel- und Tobefähigen Alter Mir persönlich gefallen ihre Nachzuchten sehr gut. Sie ist auch mit Leib und Seele Züchterin und wählt ihre Verpaarungen sorgsam aus, noch dazu super nett. Wie ich schon sagte, eine Reise wert

    A Crowd of Bulls kenne ich nur vom Hören/Sagen durch Leute die von dort einen Bully haben. Nunja, es nicht gerade das Beste was ich über diese Zucht weitergeben kann ... nicht auf das Aussehen der Hunde bezogen, sondern rein aus gesundheitlichen Aspekten Guckt euch die Zucht an und macht euch ein Bild

    Die Bulldgos vom HörselBerg nannten sich bis vor kurzer Zeit noch "Bulldogs of the Sun". Ich persönlich würde mir dort keinen Hund kaufen. Allerdings kann ich euch nur empfehlen euch persönlich ein Bild von der Zucht zu machen, ihr werdet im Vergleich mit anderen Züchtern gewisse Unterschiede feststellen

    Vielleicht weiß jemand anderes noch über die eine oder andere Zucht zu schreiben

    Ich kann euch nur raten, falls es denn irgendwann so sein sollte, sorgsam auszuwählen und abzuwägen. Das ist nicht immer ganz einfach, gerade wenn die Welpen schon am Pullover zuppeln und mitgenommen werden wollen Aber es wird sich auszahlen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    die Perle Avatar von Miss Ellie
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Rathmannsdorf
    Beiträge
    3.187
    ich finde es auch eine sehr gute idee sabrina

    Culture of Bulls und A Crowd of Bulls bin ich der gleichen Meinung wie Tina
    auf jedenfall einen Besuch wert.

    Bulldgos vom HörselBerg: habe ich mal auf einer kleinen Austellung getroffen...
    Die eine Hündin total ängstlich und der Rüde ja der Rüde von den Genen her ein absolutes no go für mich...
    Persönlich würde ich mir diesen Besuch sparen

    der Rest der Züchter in und um EF sagt mir nichts...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  5. #5
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Ihr solltet Euch die Züchter und die Bullys in Ruhe anschauen und Euch ein Bild machen.

    Wichtig ist das die Züchter über einen Verein züchten und die Elterntiere Gesundheitlich ausgewertet sind.
    Euch das ganze drumherum gefällt und Ihr ein gute Gefühl habt.
    Ich finde, allein von einer HP her kann man schlecht etwas über eine Zucht sagen.

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  6. #6
    Miss Neugier
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.243
    Danke Mädels Das ermutigt mich und hilft mir schon etwas weiter

    Also ich hab ja wie gesagt ein paar Hunde davon in Erfurt gesehen und mit am wenigsten gefallen haben mir die von Just Braveheart.
    Hoffe Sie lesen nun nicht mit oder ich werde wegen schlechten Aussagen verpetzt Die Bullys waren mir einfach zu urtypisch und zu sehr "alter Standard" ... ich weiß, auch ein urtypischer Bully kann gesund sein und hat keine Probleme, denn werden sie Aussehenmäßig zu sportlich haben sie nicht mehr viel mit einer EB zu tun.... wäre also eine Sache gewesen, die ich unter 'nicht mein Geschmack' noch eingeordnet hätte, aber als dann ein Bully von seiner Zucht (hab das Gespräch gehört, da wir hinter ihm standen) um die Ecke kam und man ihn wirklich schon fast aus 5m Entfernung daher schnaufen hörte....puh, da war ich schockiert - vorallem nach dem ein oder anderen Buch/Artikel, das ich gelesen hatte. Es war nicht kalt in der Halle und es war sicherlich sehr aufregend, aber so extrem

    Zu Hörselberg: also mit Nadine hat ich jetzt u.a. schonmal Emailkontakt. Eine ihrer Welpen hatten wir in Erfurt auch gesehen und gestreichelt (deren Besitzer waren recht angetan von ihr). Sie haben ihre Hunde komplett gewechselt. Die Bullys von denen der Wurf ist, haben sie nicht mehr. Haben nun einen neuen Rüden - wenn ich mich recht erinner von Just Braveheart empfohlen - (mit dem gehen sie auch auf Ausstellungen - war aber an dem Tag nicht dabei erst einen Tag später) und eine Hündin, die noch garnicht so alt ist. Und wie sie mir erzählt haben noch einen von der AF, deren Kauf sie bereuen, den Kleinen aber trotz gesundheitlicher Probleme behalten, aber nicht damit züchten. und nun seit kurzem auch wieder einer ihrer Welpen, da die Besitzerin sie aus privaten Gründen wieder verkaufen wollte.
    Den Rüden, der gesundheitliche Bedenken hatte, das war wohl der Vater von den Welpen auf der HP?
    Das ist natürlich nicht so toll und man sieht es an dem einen dunklen Welpen, find ich.
    Aber nun versteh ich, zu mir meinte sie mal, dass sie neue Hunde haben, da sie in eine andere Richtung züchten wollen....ist das nun eine Art der Einsicht? Oder nur "Vertuschung"?

    Culture of Bulls: Ja mit ihr hätte ich gerne in EF geredet, war aber schon ne Meute dort als wir das erste mal in die Halle sind, dann hat sie ausgestellt und dann hatte mein Sohn keine Geduld mehr (war für ihn doch etwas zu unspektakulär ) Aber ihre Hunde haben mir auch sehr gefallen und vorallem auch ihr Umgang mit den Wuffs. Hat mit ihnen geschmust im Ring etc. Hab ich schöne Fotos gemacht
    Ist denn das Gerücht war, dass ihre Welpen sehr teuer sind? - um gottes Willen, ich will keinen Hund für n Apple und n Ei, bitte nicht falsch verstehen. Hatte irgendwo in nem Forum mal gelesen, dass sie mit einer deren sein soll, die sehr viel verlangen - wobei Qualität natürlich seinen Preis hat, Dacia und BMW - da würde wahrscheinlich keiner diskutieren ok der Vergleich hinkt

    Little Herkules und Buffalo werd ich mal anschreiben und nach Verein fragen...bei den anderen hab ich wie ihr, schon durch die HP n komisches Gefühl.
    Ahso, wenn Welpen auf den Tierseiten angeboten werden, ist das ein schlechtes Zeichen? Oder für nicht so bekannte Züchter normal?

    Ohwe, also ich glaub zu Welpenzeiten sollte ich auch garnicht hinfahren...ich sag nur IKEA Tüten Alarm hihi

    Reicht für den Anfang, zum Schnuppern der Thüringer Raum?
    Für eine endgültige Entscheidung dann aber lieber ausweiten?
    Oder ist zuviel auch wieder nicht gut, weil man sich dann nicht entscheiden kann???
    Wo sind Eure Süßen alle her? Ein paar hab ich schon in alten Freds ausgelesen
    Jaja ich weiß, da kommt 'Miss Neugier' wieder durch

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Junior Avatar von schnutchen
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    420
    Brooklyn ist ein Gentle Guardian - Boy next Door Weil er als Welpe immer so schüchtern war, allerdings nur bis er bei uns eingezogen ist Deswegen B-Boy, der alte Schlingel

    Ich würde diese Zucht auch immer wieder empfehlen, nur leider ist es so, dass unsere Züchterin nach Brooklyns Wurf die Zucht aus persönlichen Gründen abgemeldet hat.

    Ich finde es wichtig sich verschiedene Züchter sowie Hunde live anzugucken, mit und vor allem auch ohne Welpen. Man bekommt ein sehr gutes Gefühl dafür wie die Züchter mit ihren Hunden umgehen. Mit Welpen ist es natürlich für deinen Sohn noch schöner denke ich

    Ich kann auch nicht bestätigen, dass der Welpenpreis enorm von den gängigen Preisen abweicht?

    Einplanen solltest du auf jeden Fall 1800 Euro bis 2000 Euro für einen Welpen, ich denke als Richtwert ist das schon ganz okay

    In wie weit du deine Suche ausweitest, ich denke da gibt es keine Grenzen Es gibt überall gute Züchter europaweit

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Miss Neugier
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.243
    hihi...also nächster Urlaub: Bullyzurcht Roadtrip quer durch Europa

    Danke für deine Antwort

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Welpe Avatar von killa*kirsche
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Magdeburg, Germany, Germany
    Beiträge
    163
    Ich kenne die meisten Züchter die hier stehen leider nicht, aber bei den "Just Bravehearts" waren wir auch, bevor wir Barney geholt haben.

    Ich fand es dort sehr unpersönlich. An die meisten Hunde durften wir garnicht rann und konnten sie nur aus der ferne bewundern...
    Wir saßen im Garten, die Hunden waren weg gesperrt und schon ging das Kreuzverhör los (damit hatte ich gerechnet und fand es auch ok). Die fragen die gestellt worden, machten mich aber stutzig....

    Sie fragten unter anderem, ob wir wüssten, dass ihre Welpen Showbulls sein und natürlich für diesen Zweck bestens geeignet...
    Wir haben dann erklärt, dass wir eigentlich nur einen treuen Begleiter und neues Familienmitglied suchen und nicht auf Ausstellungen gehen wollen.... da ist Ihr fast der Kaffee aus dem Gesicht gefallen!!!

    Wir waren auch nicht lange da, weil wir uns so unwohl gefühlt haben und Sie haben uns spüren lassen, dass wir nicht wirklich willkommen waren....

    sicher haben wir uns auch nicht den besten Züchter ausgesucht (wie wir jetzt im nach hinein feststellen mussten) aber es hat einfach gepasst.
    Wir waren uns sehr symphatisch waren auch noch vor Barney seiner Geburt 4mal da und alles hat einfach gepasst!
    und so muss es auch sein....
    am besten ist wirklich alles mal besuchen (außer, die dir wirklich komisch vorkommen) und deine eigenen Erfahrungen machen.

    So, genug geschwafelt...ich hoffe ich konnte helfen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    ...Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung...

  10. #10
    Miss Neugier
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    2.243
    Danke...ja das hat sehr geholfen

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

little herkules bulls

englische bulldogge af linie

gentle guardians boy next door

little herkules bulls erfahrungen

little herkules bulls erfurt

Bulldogge herkules

herkules bulls

Braveheart Linie Bulldog

www.little-herkules-bulls welpen

unterschiede showbulldog normale bulldog

britischer bulldogge rüde herkules bulls

buffalobulls engl.bulldog welpen

engl bulldogge züchter mit gutem ruf

af www.englischebulldogge.de

showbulldog kaufen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •