Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318

    Frage FCI Papiere - einheitliches Format?

    Hallo liebe Leute.

    Ich hab mal ne Frage..ich beschäftige mich jetzt schon ein Weilchen mit Papieren und Ahnentafeln. (Wir überlegen ja immer noch,ob wir nicht doch ein Welpi einziehen lassen )
    Wir sind uns hier ja einig, dass man nicht bei Vermehrern kaufen sollte..
    Jetzt hab ich aber schon so viel über FCI-Papierfälschungen gehört und mir ist mal aufgefallen:
    Wie soll ein Laie, der noch nie echte Papiere gesehen hat, wissen wie ein Orignial aussieht?
    Ich steh da vor nem Problem, ich weiß in Deutschland sollte der VDH Stempel und das FCI Logo drauf sein..da es ja sehr viele Vereine gibt, ist es wohl schwierig das jetzt pauschal zu sagen, oder? Man, ich bin echt überfordert...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    In Deutschland stellt nur der VDH FCI- Papiere aus
    Und wenn ich richtig informiert bin, gibt es zur Zeit nur einen (verbessert mich) Züchter, der diese bekommt.
    Ob Züchter, die noch unter dem ACEB ihren Wurf geplant haben, für die Welpen VDH- Papiere bekommen, weiß ich leider auch nicht.

    Solltest du von einem deutschem Züchter, der in einem deutschen Verein züchtet, FCI- Papiere bekommen, sind die definitiv falsch.
    Wie es im Ausland aussieht, kann ich dir nicht sagen. Ich persönlich würde, bevor ich kaufe, den zuständigen Verein kontaktieren.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Zitat Zitat von Tina77 Beitrag anzeigen
    In Deutschland stellt nur der VDH FCI- Papiere aus
    Und wenn ich richtig informiert bin, gibt es zur Zeit nur einen (verbessert mich) Züchter, der diese bekommt.
    Ob Züchter, die noch unter dem ACEB ihren Wurf geplant haben, für die Welpen VDH- Papiere bekommen, weiß ich leider auch nicht.

    Solltest du von einem deutschem Züchter, der in einem deutschen Verein züchtet, FCI- Papiere bekommen, sind die definitiv falsch.
    Wie es im Ausland aussieht, kann ich dir nicht sagen. Ich persönlich würde, bevor ich kaufe, den zuständigen Verein kontaktieren.
    Da gebe ich Tina in allem Recht.
    Wie das aussieht mit deutschen Züchtern die über das Ausland züchten wiss ich auch nicht genau.
    Versteh ich aber auch so nicht. Wenn die Wurfbesichtigung ist oder die Wurfabnahme kommt dann der Zuchtwart extra aus England, Ungarn oder aus welchem Land auch immer die Papiere kommen, nach Deutschlanf geflogen um sich die Welpen anzuschauen?? Oder wie funktioniert das?

    LG
    Martina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  4. #4
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029
    Super Thema!
    Tina hat Recht - im VDH gibt es einen einzigen BulldogZüchter derzeit!
    Über ihn kann man im Inet seeeeehr viel lesen

    Deutsche Züchter - in Deutschland lebend - welche über das Ausland züchten - bekommen vom entsprechenden angehörigen FCI-Verband die PEdigrees per Post - eigentlich an den TA ihrer Wahl!
    Dieser TA chipt die Welpen und nimmt sozusagen den Wurf ab!
    Da kommt niemand extra "angeflogen" aus dem ausstellenden Ausland!

    Ich kann euch nur über das ungarische Zuchtreglement berichten - wie es hier gehandhabt wird - ich lebe hier in HU - und da gibt es keine Wurfabnahme über den Verein!
    Die Welpies werden dem "chipenden" TA vorgestellt - untersucht - gechipt und EuroPass ausgestellt - die PEdigrees werden vom chipenden TA abgezeichnet und das "Wurfabnahme-Chip-Protokoll" unterschrieben!
    Der beglaubigt in sofern die Richtigkeit!

    Wenn jemand ne Kopie einer echten ungarischen FCI-Ahnentafel möchte - kann man mich gerne anmailen - ich kann euch ne Kopie einer echten FCI/MEOE Ahnentafel mailen!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  5. #5
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029
    ... vergessen - da hier onBoard eventuell auch Züchter in Deutschland sind die über die MEOE züchten - möchte ich öffentlich ungerne noch näher darauf eingehen - Mails werden aber immer beantwortet!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  6. #6
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Aber mal ganz ehrlich (meine persönliche Meinung):
    Wenn ich selbst einen Familienhund suche und diesen nicht auf den großen FCI- Schauen vorstellen will, würde ich auf die FCI- Papiere verzichten und mir einen Züchter suchen, der in einem deutschem Verband züchtet und nicht übers Ausland seine Papiere bekommt.
    Das FCI- Siegel sagt nichts über die Gesundheit und Qualität des Hundes oder Züchters aus.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  7. #7
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029
    Tja - obwohl ich FCI-Züchter bin - MUSS ich Tina in diesem Punkt vollkommen Recht geben!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  8. #8
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ich glaube, wir verstehen uns

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  9. #9
    Bully-Adult Avatar von bobely
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    1.029
    Zitat Zitat von Tina77 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, wir verstehen uns
    ja dem ist so Tina!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüßle aus dem Dschungel - Bärbel



  10. #10
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    @bobely: PN ist raus.
    Okay, dass war jetzt viel Input..oh man..irgendwie bin ich jetzt nicht weniger verwirrt..
    Ich hätte gerne einen Hund - mit Papieren..mir is och Schnuppe zu welchem Verein gehört!
    Was MUSS denn auf so einem Pedigree draufstehen? Gibt es da einheitliche Regelungen der anderen Vereine? Jetzt sind Leute gefragt die unterschiedliche Ahnentafeln haben..
    Sorry, bin sooo neugierig..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

bulldog fci vdh

fci zuchtpapiere aussehen

kopie ungarischen Fci

f.c.i. falsch

hund ungarn fci papiere

ungarische fci papiere

was bedeutet fci papiere

english bulldog vdh papieren

fci papier bulldogge

fci papiere aussehen

fci vdh papiere englische bulldogge

kann man eine englische bulldogge auch ohne vdh papiere anmelden

fci papiere ungarn

bully unganr fci zucht

was bedeutet fci siegel

kopiel fci papiere für hunde aus ungarn

fci papiere bekommen

englische bulldogge mit fci papieren

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •