Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    5

    OneWord Züchterfragen

    Irgendwie...kommt mir das spanisch vor. Was ist denn hiervon zu halten k........ogs

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von ben2.0 (01.12.2013 um 14:13 Uhr)

  2. #2
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Zitat auf der Homepage:
    Der K....bog ist aus verschiedenen Bulldograssen entstanden.
    Er wird bis zu 38 cm groß und gehört somit zu den kleineren Typen.
    Er ist der englischen Bulldogge am nächsten, trotzdem ist er gesund und agil.
    Er ist sehr folgsam, möchte seinen Menschen immer gefallen und liebt Kinder.
    Mit einem Königsbulldog fällt man auf, er ist für seine Größe eine stattliche Erscheinung, bullig, Knochenstark und niemals ängstlich.

    Mini's
    Unsere bezaubernden Mi K.........dog's werden nur 32 bis 36 cm groß !


    - Keine Ahnentafeln, kein Wort über gesundheitliche Untersuchungen.
    - Kein Wort über einen Zuchtverband
    - Verschiedene Bulldog"rassen", die als Bulldog angepriesen werden, ohne weitere Erläuterung
    - Verbotene Fehlfarb- Züchtungen (in Laienhänden krankheitsfördernd!) in blau und schwarz
    - Mini"Züchtungen"

    Fazit:
    Der Augenmerk dieser "Züchter" liegt auf Geldeinbringe Marketingstrategien wie teure Fehlfarben und Minizucht.
    Der Bulldog hat genügend gesundheitliche Baustellen, da braucht man nicht Fra......tein spielen mit Fehlfarben und unnötigen Minizuchten, die bereits viele andere Hunderassen gesundheitlich das Genick gebrochen hat!
    Keine Angaben zum Verband (wer kontrolliert diese Vermehrerei?- wahrscheinlich kein seriöser Verein ), keine genauen Angaben zu den Elterntieren, ihren Ahnen und Gesundheitsuntersuchungen, nur bunte Mixerei, die der gesundheitlich vorbelasteten Rasse Bulldog nur schaden.

    Die Homepage und der Zwingername sind darauf aufgebaut, Geld einzuspielen. Fehlfarben und "seltene Minis", die es nicht gibt, werden angepriesen, aber wichtige Dinge nicht erwähnt.

    Finger weg!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von ben2.0 (01.12.2013 um 14:12 Uhr)
    LG, Tina mit Nero und Mia

  3. #3
    Bully-Adult Avatar von Mrs_Brightside
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Berlin- Tempeltown
    Beiträge
    1.318
    Huhu und herzlich Willkommen OneWord! Und wie ist dein echter Name?
    Ich wünsche euch viel Glück für die Suche nach einem neuen Familienmitglied.
    Ich stimme Tina zu, Hände weg von den Bulldoggen.


    Zitat Zitat von Tina77 Beitrag anzeigen
    da braucht man nicht Fra......in spielen mit Fehlfarben und unnötigen Minizuchten, die bereits viele andere Hunderassen gesundheitlich das Genick gebrochen hat!
    Jetzt haste bei mir aber für das hammer Wortspiel ein fetten Lacher ausgelöst..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von ben2.0 (27.07.2013 um 12:46 Uhr)
    LG Kathleen mit Bertha

    "Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich..wenn man auf natürliche Auslese steht."
    -Günther Bloch

  4. #4
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    5
    Ja, das bin ich von ausgegangen. Man liest einfach so viel um sich zu informieren und irgendwie hat man dann weniger durchblick als vorher

    Ist es hier denn erwünscht wenn man Fragen zu speziellen Züchtern hat (mit Namen, etc?)

    Dank und lg,
    Leo

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Baden, Schweiz
    Beiträge
    18
    Diese Mini-Bulldog sind ja auch nicht wirklich schön... finde die Tiere sehen total überzüchtet aus! Eine Sauerei..

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Kathleen, das war Absicht
    Leo Natürlich kannst du Fragen Sollte der Züchter "klagefreudig" sein und wir uns nicht offen äußern dürfen (was natürlich viel über die Seriösität sagt ) wirst du auch mit Sicherheit privat eine Nachricht bekommen.
    Mit Züchterempfehlungen sind wir allerdings immer vorsichtig, weil jeder andere Empfinden hat, ich zum Beispiel würde bei meiner Zuchtauswahl andere Dinge priorisieren als jemand anderes. Aber wir können dir zumindest sagen "Finger weg" oder "fahr hin und mach dir ein eigenes Bild, da lohnt es sich"

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG, Tina mit Nero und Mia

  7. #7
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    5
    Na dann

    Kennt jemand vom Geld...and?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von ben2.0 (01.12.2013 um 14:14 Uhr)

  8. #8
    Administrator Avatar von Tina77
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Pfinztal
    Beiträge
    11.908
    Ich habe die Züchterfragen jetzt mal vom Vorstellungsbereich getrennt und ein neues Thema aufgemacht, weil es jetzt schon spezielle Anfragen sind, die nichts in der Vorstellung zu suchen haben

    Also, zu den Geld..land- Züchter kann ich dir nichts sagen, die züchten ja hauptsächlich Franzosen.
    Ich seh aber nichts Schlimmes, nur fehlende Infos.
    Die kannst du aber in einem Telefonat erfragen: unter welchem Verein wird gezüchtet? Die EB´s auch?
    Pedigree der Hündin und die Daten des Herrn EB- Papas wären für euch mal ein guter Anfang.

    In dem Telefonat wirst du aus sehen, ob die Züchter gerne Infos weiter gibt oder obs ein "komisches Gespräch" wird.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von ben2.0 (01.12.2013 um 14:15 Uhr)
    LG, Tina mit Nero und Mia

  9. #9
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    20.07.2012
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    44
    Der A-Wurf bei "Vom Geld...and" (auch wenn es Frenchies sind) stammt auch aus einer Verpaarung mit einem blauen Rüden. Das ist für mich immer ein Ausschlusskriterium.

    Wenn du hier mal Züchter in die Suche eingibst, müsstest du mehrere Threads finden, wo auch Züchternamen genannt werden. So bin ich auch auf dieses Forum gestoßen, weil ich mehr über bestimmte Züchter erfahren wollte und gegoogelt habe.

    Im Allgemeinen wäre ich bei "tollen Neukreationen" immer vorsichtig. Irgendwo hab ich neulich "Mammut-Bulldog" gelesen. HÄ?! Wenn du keine "richtige" englische Bulldogge möchtest, schau doch bei den Continentals, die sind immerhin in der Schweiz schon als Rasse anerkannt. Und auch echt hübsch

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von ben2.0 (01.12.2013 um 14:15 Uhr)

  10. #10
    Moderator Avatar von Rinna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.622
    Habe mir gerade mal die Page von den k.... Dings Bums angeschaut...

    Und Hilfe...was machen die da??
    Habt Ihr Euch mal die Proportionen angeschaut..??
    Das ist erschreckend
    Diese riesigen köpfe, der winzige schmale hals, die enorm breite Brust und die kurzen Beinchen...die Hüfte...

    Eine Schande echt ..die armen Hunde

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von ben2.0 (16.03.2013 um 13:11 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

königsbulldog

miniatur königsbulldog

miniatur königs bulldogge

königsbulldog erfahrung

englische bulldoggen vom gelderland

königs bulldog

vom gelderland

königs bulldogge

königsbulldog züchter

bulldoggen vom gelderland

königsbulldog club

königsbulldoggen

englische bulldogge vom gelderlandkönigsbullwer kennt königsbulldogminiatur königs bulldogge welpenkönigsbulldogskönigsbulldog kaufenkönigs bulldogge listenhunderfahrung königsbulldogerfahrung königsbulldogerfahrung königsbulldogerfahrung königsbulldogerfahrung königsbulldogkönigsbulldog preisminiatur königs bulldogge züchterkönigsbulldog Erfahrungenkönigsbulldog erfahrungsberichtewww.königsbulldog.com

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •