Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Bully-Neuling
    Registriert seit
    21.05.2015
    Beiträge
    5

    Positive Erfahrungen mit Züchtern.

    Hallo an alle

    unser Duke ist leider vor kurzem nach 9 tollen Jahren von uns gegangen. Leider haben wir mit diesem Züchter in Nachhinein keine guten Erfahrungen gemacht. Daraus lernt man natürlich. Bin zwar ganz neu hier habe aber verstanden, dass ich diesen hier jetzt nicht benennen werde :-)

    Könnt ihr mir sagen mit welchen Züchtern ihr positive Erfahrungen gemacht habt damit wir diese mal aufnehmen können für die Suche nach einem neuen Familienmitglied?

    Ich wäre sehr dankbar dafür.

    LG
    Bettina

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.689
    Tut mir leid, ich bin nur auf dem derzeitigen FB-Stand. Nachdem ich meine Paula (EB) mit 10 Jahren gehen lassen musste, wollte ich nur noch ein leichtgewichtiges, mit ihr nicht vergleichbares Frechdachstier. Von daher - FB gerne, EB leider nicht.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.321
    Hallo Bettina,

    Erfahrungen sind immer etwas subjektives. Was der eine gut findet, findet der andere noch lange nicht prima. Was den einen stört, findet der andere nicht so schlimm. Deshalb wirst Du hier wahrscheinlich keine richtige Empfehlung bekommen.

    Sollte ich in fernster Zukunft wieder nach einem Züchter suchen, würde ich zunächst beim VDH schauen, da die ZTP die umfassendste ist. Alternativ evt.beim CEB. Ggfs käme noch ein FCI - ZÜCHTER aus Holland in betracht.

    Jetzt beginnt wahrscheinlich eine Grundsatzdiskussion Dann weisst Du gleich, weshalb Du keine klarere Antwort bekommst

    Viel Glück bei der Suche! Wenn Du auf umfangreiche ZTPs, auf nen ordentlichen Pedigree und darauf schaust, dass die Tiere Familie und nicht nur Prestigeobjekt mit zig Championaten sind und dann noch ein bisschen auf Dein Bauchgefühl achtest, klappt das bestimmt!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  4. #4
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.503
    Nein Tanja,

    ich stimme dir zu. Würde ich einen Bully-Welpen suchen, wären die VDH-Züchter die erste Anlaufstelle. Evtl. noch ein paar Züchter des CEB. Holland würde evtl auch noch in Betracht kommen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  5. #5
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.689
    Ich brauch auch keine Grundsatzdiskussion . Wie es derzeit bei den Engländern ist, kann ich wirklich nicht sagen, aber bei den Franzosen sind bei mir die VDH-Züchter auch an erster Stelle. Wobei es mir immer um die vorgeschriebenen Untersuchungen geht, und da gibts nun wirklich extreme Unterschiede in den Vereinen. Ist mir alles zu riskant.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Schröder
    Gast
    Hallo Bettina...
    ICH würde nicht beim VDH kaufen sondern nur beim FCI...ich geb Barney recht schau auf ein ordentliches Pedigree...lass dir die Untersuchungen zeigen usw...ein seriöser Züchter zeigt dir auch sein Zuchtbuch...lass dir alle Hunde zeigen wie sie leben usw.usw...LG Melanie

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Informiere dich welche Auflagen ein Züchter im Zuchtverein hat und schau dann das du einen findest der nicht nur das Mindestmass der Anforderungen einhält sondern weit darüber liegt.
    -Ruhepausen der Hündin
    -zu viele Nutzung eines Rüden
    -Gesundheitsuntersuchungen
    -was passiert beim Züchter mit Tieren die nicht mehr in der Zucht sind.
    -usw.
    Natürlich sollte der Züchter über einen Verein züchten. In meinen Augen sind die VDH Züchter aber nicht besser oder schlechter als verschiedene Züchter aus Dissivereinen. Der Verein sagt nicht viel aus. Wenn der Züchter betrügen will dann kann er das tun egal in welchem Verein er ist. Alles steht und fällt mit dem Züchter. Nur er allein ist Verantwortlich!! Ich würde nichts überstürzen. Einige Züchter besuchen und ihnen Löcher in den Bauch fragen. Ein guter Züchter wird dir gerne alle Fragen offen beantworten und sich Zeit nehmen. Auf einen Welpen vom Wunschzüchter muss man manchmal eine ganze Zeit warten.......aber das warten lohnt sich dann auch.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  8. #8
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.503
    Schröder, der VDH ist der einzige Verein in Deutschland, der FCI - PAPIERE ausstellen darf

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  9. #9
    Schröder
    Gast
    Zitat Zitat von BullyMom Beitrag anzeigen
    Schröder, der VDH ist der einzige Verein in Deutschland, der FCI - PAPIERE ausstellen darf
    Das wusste ich garnicht wirklich? Wo wir wieder beim Thema wären...ICH wenn ICH mir einen Hund kaufen würde dann würde ich mir den beim FCI holen...zumal fast alle VDH Züchter ihre Hunde von guten FCI Züchtern kaufen...die dann VDH zuchttauglich machen...du bezahlst viel Geld für ein VDH Hund da liegen die Preise von 2800-3500€ wenn nicht sogar noch teurer...da kann ich mir doch ein guten FCI Hund kaufen für 1800€ wenn ich mit diesem Tier nicht Züchten möchte oder sonst was...das ist meine Meinung...was man daraus macht muss jeder selbst für sich entscheiden...vielleicht sollte man sich mal einige VDH Züchter anschauen...und sich die gesundheitspapiere zeigen lassen z.b die Hüften usw...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.689
    @ Schröder
    Hatten wir das nicht schon mal? Irgendwie erinnere ich mich an seitenweise Erklärungen...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •