Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: Züchter

  1. #11
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Soooo toll geschrieben. *schmacht*
    Jetzt hab ich Wässerchen im Auge bekommen beim Lesen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #12
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.260
    Jaaaa, Martina und ihre Mädels, immer wieder schön zu lesen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  3. #13
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.578
    Wie Martina schreibt, ist es tatsächlich so, dass das Verhalten eines Welpen noch nicht auf sein späteres Temperament/Verhalten hinweisen muss. Heißt: Alles KANN - nichts MUSS. Wobei meine Paula (EB) ihre ruhige und eher gemütliche Art schon als Welpe hatte und die auch behielt. Dagegen hat sich Julchen (FB) vom absoluten Wuseltier in ein zwar temperamentvolles, aber dennoch wesentlich beruhigteres Möchtegernbullychen verwandelt. Die Zeit des permanent überdrehten Chaos-Baby ist glücklicherweise vorbei. Was ich allerdings auch mit Erziehung und menschlichem Durchsetzungsvermögen in Zusammenhang bringe. Was gerade bei diesen so harmlos erscheinenden, kleinen Franzosen nicht so einfach ist. Das Gegenteil von Julchen ist aber eine ihrer Schwestern, die ruhigste und unauffälligste im gesamten Wurf. Das stille, dicke Kind hat sich zu einem ungestümen Wirbelwind verwandelt! Für die Besitzer muss das erst mal ein halber Schock gewesen sein - schließlich hatten sie sich einen "ruhigen" Hund ausgesucht... Das zeigt wieder mal sehr deutlich, dass man sich bezüglich Weiterentwicklung seines Hundes nie 100%ig sicher sein kann. Fakt ist allerdings, dass eine ruhige Umgebung mit gelassenen, ruhigen aber konsequenten Menschen auf den Hund eine positive Wirkung hat und somit auch zu dessen eigener Ruhe beiträgt. Dagegen haben nervöse Hunde auch immer nervöse/hektische Besitzer. Alles überträgt sich. Und genau daran sollte man in erster Linie immer denken.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #14
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.260
    Man sollte wohl die "passende" Rasse aussuchen und dann eben ein entsprechendes Umfeld schaffen. Wenn man einen ruhigen Hund will, ist die Wahrscheinlichkeit so größer, äber sicher sein kann man sich wohl nie. Diese Ansichten stehen in vielen Hunderatgebern, dass der Züchter die Welpen charakterlich kennt und den passenden Halter findet. Naja, wie man es hier liest, ist das auch keine Garantie, aber die Vorstellung, dass man einen charakterlich kompatibelen Hund bekommt, ist wunderschön.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  5. #15
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    74
    Nee, das kann man wohl nicht. Manchmal glaube ich, ich hab einen Terrier in Bulldoggenverkleidung. Absolut nicht tot zu bekommen. Soviel dazu das es eine eher gemütliche Rasse ist.

    Hatte halt nur gedacht das ich den Welpen aussuche der am besten zu meinen beiden Hunden passt. Aber wie ich euch jetzt verstanden habe kann der Hund auf Grund von Erziehung, in welchem Umfeld und mit welchen Hunden er aufwächst sich noch komplett verändern. Das macht die Suche warscheinlich einfacher. Danke für eure Antworten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #16
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.115
    Viel Spass bei der Suche nach dem neuen Familienmitglied. Ich hoffe wir bekommen dann mal ein Bild von der ganzen Bande zu sehen. Ich drücke euch die Daumen das alles so passt wie ihr euch das wünscht

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  7. #17
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.466
    Ich denke dass da auch die vorhandenen Hunde prägen werden. Auch wenn man einen temperamentvollen Hund hat, wird der sich am Rudel orientieren und einordnen. ich finde auch, dass sich der eine Hund nicht dem anderen gleichen muss.

    Ich seh das immer wenn ich Luna, die Staffbullhündin der Schwiegerleute dabei habe. Hermann ist ein ruhiger, gelassener und eigentlich auch souveräner Hund. Allerdings auch sehr devot. Luna ist hibbelig, triebig und dominant. Wenn neide zusammen sind gleicht sich das aus. Hermann hat z.B. Phasen wo er nicht gut läuft. Also vom Willen her. Wenn aber Luna dabei ist, hat der noch nie gebockt. Luna ist nicht gut leinenführig und zieht eigentlich wie ein Bulle. Aber wenn Hermann dabei ist, läuft die super bei einem. Hermann ist - sofern Luna dabei ist - auch kaum devot. Man merkt das er sich sicherer fühlt. Sie hingegen ist wesentlich ruhiger, wenn wir zu 2 laufen. Allerdings schreitet sie ein, wenn Hermann gemobbt wird und ist da auch wirklich sehr souverän dabei.


    Bei der Hundeauswahl sucht mans ich ja schon eine Rasse, die einem zusagt und die man für passend findet. Das ist denke ich das wichtigste. Die Rasseeigenschaften. Der Charakter prägt sich eh innerhalb der Familie aus.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  8. #18
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    74
    Hallo zusammen, leider kann ich euch noch keine Neuigkeiten verkünden. Vielmehr brauch ich euren Rat. Seit Wochen durchforste ich jeden Tag das Internet nach einem neuen Familienmitglied. Und wahrscheinlich mach ich mich dadurch so verrückt das ich nicht mehr entscheiden kann ob gut oder schlecht.
    Was haltet ihr denn von Züchtern die im "xxx" oder im "xxx" züchten? Wobei ich bei dem letzteren nicht mal eine Zuchtordnung gefunden habe. Was wahrscheinlich ein schlechtes Zeichen ist, oder?
    Oder könnt ihr mir vielleicht speziell sagen wo ich mich besser umschauen soll? Bin für jeden Tipp dankbar. Muss auch nicht zwingend ein Welpe sein. Nur nicht unbedingt älter als 3 Jahre. Soll ja auch passen.

    Vielen Dank schon mal und Sonnige Grüße

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Geändert von BullyMom (14.09.2016 um 12:26 Uhr) Grund: Namensnennung

  9. #19
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.847
    Kann ich nur von Abraten,bei denen ist die Modefarbe blue erlaubt,dies ist nicht rassetypisch und bringt ihre probleme mit sich,darüber kannst du hier im Forum auch einiges lesen. Auch über verschiedene Zuchten findest du auf der portal seite Infos über Zuchtvereine sowie über die Rasseunterschiede.
    Weiter viel Erfolg

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  10. #20
    Bully-Medicus honoris causa
    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    6.578
    Es ist nicht nur "nicht rassetypisch" - es ist auch nicht GESUND!



    Vereine ohne Zuchtordnung kannste gleich knicken. Und bei den restlichen aufpassen und abgleichen.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Bis jetzt kam noch kein Besucher von einer Suchmaschine auf diese Seite!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •