Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Shrink-a-Bull

  1. #1
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    13.05.2016
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    37

    Shrink-a-Bull

    Ich habe eine Frage . Wir sind am überlegen ob wir uns nen zweiten Bulli anschaffen . Sam ist jetzt 6 Monate alt wann wäre es der richtige Zeitpunkt dafür ? Haben dann auch überlegt uns einen Bulli aus den Nachzucht von Shrink-a-Bull Zucht . Das da die Meinung sehr auseinander geht was um überzüchtubg und Genetik geht wollte ich hier die Meinung holen .

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  2. #2
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.954
    Da die Zucht in den USA sitzt, kann man ja was zu sagen: GRUSELIG! Ich hab nur kurz geschaut. Aus den Hautlappen über der Nase kann man drei Nasenfalte machen. Die Augen des Champions so d total zugewachsen, etc. Bei den Falten kann man gleich nen Pilzcremehersteller heiraten...
    Die allgemeine Meinung zu den Farben kann man hier 100 fach nachlesen.
    Letztlich ist das ein typ. Beispiel us-amerikanischer "Zucht": je skuriler desto besser.
    Egal wie die Nachzuchten bisher aussehen, mir wäre das nix

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  3. #3
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.631
    Jepp dem schließe ich mich an. Ist ein no go. Zumal auch Farben wie blue merle,ein bully in hellgrau-creme mit blauen augen sorry das geht garnicht! Ein Franzose war da zu sehen mit einem blauen und einem braunen auge? Sah wie bei nem australien sheppard aus. Und unmöglich wie *sorry für die ausdrucksweise* dieses kleine fette ,wohl kreischende kind dieses frisch geborene hundekind so fest in der hand hält als wäre es ein spielzeug. Statt nen foto hätts bei mir nen klatsch auf die finger gegeben!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  4. #4
    Bully-Spezialist Avatar von Orentelori
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.056
    Also, ich habe auch gerade mal auf der Seite geschummelt, weil mir diese Zucht nichts sagte. Ich möchte euch auch nicht nieder machen, aber du hast nach unserer Meinung gefragt. Also, für mich wäre diese Zucht nichts, da sie mir zu extrem ist. Mein Vater hatte mal einen Bully aus den USA, der konnte kaum mehr als 20 Minuten am Stück laufen, hatte tierische gesundheitliche Probleme. Und dabei war er farblich "normal", weiß mit braunen Abzeichen. Wenn ich mir aber diese Zucht hier anschaue, sieht es echt anders aus. Wenn du mich also fragst, würde ich dir abraten, von denen einen Hund zu kaufen. Wie seid ihr denn auf die gekommen?

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße von Ulrike, Familie und natürlich von Yoda!Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.(Friedrich II. der Große)

  5. #5
    Gnadenhof Hazienda "Irisbichl" Avatar von 0401
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7.269
    Das ist ja Tierquälerei...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Iris

  6. #6
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    13.05.2016
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    37
    Nein alles gut ich habe die Anzeige bei eBay Kleinanzeigen gefunden 521606727 das ist die Anzeigen Nummer , das hörte sich alles ganz nett und vernünftig an .

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.631
    Noch ein Grund um keinen Hund zu kaufen!
    Habe aus dummheit diesen Fehler einmal gemacht, klar hatte nen Hund der echt super war,aber eben auch was die Ausgaben beim TA betrifft,weil sie sehr krank war,was mir wie so vieles andere, mir vorenthalten wurde.

    Ganz Ehrlich,wer seinen Hund bei ebay anbietet ist für mich definitiv unseriös. Ich würde meinen eigenen Hund dort nichtmal anbieten wenn ich in eine Situation käme und ihn nicht mehr halten könnte. Es ist schwer aber mit viel Infos auch aus diesem Forum,worauf man achten sollte,findet man einen seriösen Züchter. Ich habe ihn für mich gefunden,auch wenn nicht im vdh,aber für mich sind alle wichtigen Kriterien erfüllt und es ist Ziel die Rasse etwas agiler und weniger anfällig zu züchten,ohne irgendwelche exotischen Farben,skurrile Augenvarianten oder wer weiß was noch kommen mag.

    ich habe die Anzeige nicht gelesen nur überflogen,aber wer seriös ist muss keine Werbung mit Stars machen,das haben seriöse Züchter nicht nötig. Über "gesunde außergewöhnliche farben" gibts hier auch ein Thema was sehr gut über diese Gendefekte aufklärt!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  8. #8
    Bully-Welpe
    Registriert seit
    13.05.2016
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    37
    Danke für die Antworten . Ich habe meinen diggen auch aus eine Anzeige und noch dazu in Polen nicht das es gleich Schrei kommt bin selber Polin also hätte es die Wahl . Er ist top fit sportlich und hat einen guten Stammbaum und Charakter . Wo ich auf der Suche war habe ich auch hier in Deutschland Züchter gehabt fand aber Preise von über 2500-3000 Euro einfach zu hoch . Ich weiß das ein Zucht Geld kostet mein Papa hat selber früher Boxer gezüchtet also kenne ich die Kosten ganz gut . Und ein Preis von 2500€ ist für mich nicht angemessen .

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.631
    Bei 2500-3000 finde ich auch zu hoch,da gebe ich dir recht. Ich habe für meinen 1800 bezahlt und fande das für ne ordentliche zucht vollkommen o.k. auch wenn es natürlich nicht wenig Geld ist. Am Preis kann man eine gute Zucht eh nicht ausmachen.
    Auch im Ausland gibts gute Züchter sowie es auch in Deutschland schwarze Schafe gibt,so ist es überall auf der Welt
    wie gesagt,meine Meinung,ich würde von solchen sonderlichen Tieren die Finger lassen....du möchtest doch durch experimente auch kein orangenes oder grünes Kind bekommen? Nur weil es gerade chic ist aber starke gesundheitliche risiken mit sich bringt! Auch bei nem guten Züchter kann es dir natürlich passieren dass du gerade nen Montagshund erwischst der dauernd krank ist,aber das ist nicht nur bei den bullys so,sondern bei vielen Rassen die auch über nen langen Zeitraum überzüchtet wurden. Und um genau dies nicht zu unterstützen,zum Wohle des Hundes und des eigenen Geldbeutels,lohnt es sich beim kauf genauer hinzuschauen und da etwas mehr auszugeben.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  10. #10
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.357
    Tja. Dann muss ich dir da aber den Zahn ziehen, und dir sagen, dass du unter dem Betrag kaum noch einen Bulldog aus seriöser Zucht bekommen wirst.

    Bulldoggen haben diverse gesundheitliche Einschränkungen die man aus der Zucht ausschließen möchte. Folglich müssen umfangreiche Untersuchungen gemacht werden. Hinzu kommt, dass der Pool sehr gering ist und die Züchter oft sehr weit fahren müssen um zum Deckpartner zu kommen. Zumal nicht jeder Deckakt Früchte trägt. Dann muss man auch bedenken, dass die meisten Würfe sehr klein ausfallen. Das wirkt sich eben auch noch einmal auf den Preis aus. Und dann möchte man ja auch, dass die Welpen die nötigen Untersuchungen bekommen. Folglich sind für mich die Preise durchaus gerechtfertigt.

    Und auch die Bulldoggen von den ausländischen Züchtern verlangen fast den gleichen Preis.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

Shrink-a-Bull

shrink a bulls

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •