Schon registriert?
Registrieren

Passwort vergessen??

Usernamen vergessen?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48
  1. #21
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.357
    Ich stell es mir trotzdem nicht schön vor und ich kann mir nicht vorstellen, dass Rüde und Hündin das geil finden wenn Mensch da nachhilft. Sorry. Irgendwo hört das dann auch alles auf. Und wenn sich der Rüde eben dusselig anstellt gibt man ihm die Zeit damit es klappt. Ich kann´s nachvollziehen wenn in seltenen Fällen unter gewissen Voraussetzungen künstlich befruchtet wird. Aber wenn´s nicht sein soll und nicht klappt - warum auch immer - dann sollte man es doch im Interesse des Tieres sein lassen. Dem Rüden dann aber die Rakete zu polieren und das der Hündin einzupflanzen - weil man die Deckung dann einfach erzwingen möchte - finde ich geschmacklos.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  2. #22
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.954
    Mir geht's da wie Simone. Wahrscheinlich zu menschlich gedacht, aber ist halt so.
    Die meisten Züchter werden wohl auch auf die beschriebene Methode zurückgreifen, weil die Hunde zum natürlichen Weg nicht in der Lage sind. Die Hündin zu breit, damit der Rüde aufreitet kann, der Rüde dann zu kurz und zu stummelbeinig. Das Problem dürfte sich bei einer Rückzüchtung jedoch eh nicht stellen.
    Ich hab da mal nen Bericht über den Absamungs- und künstl. Befruchtungsgott/TA aus Hochheim gesehen. Die Hunde haben extremst gestresst gewirkt.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  3. #23
    Bully-Senior Avatar von Bullidiva
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Eisdorf
    Beiträge
    4.099
    Wenn es das Absamen nicht geben würde dann wäre die Rasse EB schon seit langem ausgestorben. Hört sich schlimm an ist aber leider so. Ich kann nicht auf der einen Seite alles Verteufeln was die Rasse am Leben hält und andererseits so eine Rasse besitzen. Dann muss ich konsequent sein und sagen: Die Rasse geht gar nicht...... das ist eine Qualzucht.
    Natürlich decken inzwischen einige Rüden auch schon wieder frei aber das sind die wenigsten.
    Wenn der Besitzer einer Hündin hunderte von Kilometern gefahren ist und sich vielleicht auch noch für ein paar Tage in ein Hotel eingemietet hat. Sich Urlaub genommen hat und die Hündin jetzt ihre Stehtage hat dann wollen die meisten das nicht aufschieben weil vielleicht der Rüde nicht möchte oder die Hündin zickig ist. Dann kann man auch nicht mal eben zum nächsten Rüden fahren weil die Hündin nur in einem ganz kleinen Zeitfenster gedeckt werden kann. Da hängt auch viel Geld und Zeit dran. In der Zucht ist das leider so.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüsse von Martina und den Bullymädels

    Manchmal rede ich mit mir selbst. Und dann lachen wir beide.

  4. #24
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.954
    Fuer mich war und ist die natürliche Fortpflanzung ein Ausschlusskriterium bei der Auswahl der Zucht.
    Die Argumentation mit den Kosten mag praktisch ausschlaggebend sein, zieht aber fuer mich nicht bei den relativ hohen Welpenpreisen ab 2500 aufwärts und geschätzten 3 Würfen pro Hündin, teilweise auch mehr bei den bekannten Powersellern.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  5. #25
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.357
    Vielleicht würden mittlerweile aber auch mehr Rüden decken können, wenn eben nicht künstlich abgesamt werden würde. Weil dann nämlich die Elterntiere schon die körperlichen Voraussetzungen für eine natürliche Befruchtung haben Man will doch angeblich wieder hochbeiniger züchten, nimmt dann aber eben doch wieder die Hunde die nicht mal decken können? Da stimmt doch dann aber auch die Argumentation deinerseits nicht Martina.

    Übrigens: Alle Züchter die für mich in Frage kommen würden lassen natürlich decken.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  6. #26
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.954
    Verstehen kann ich das nur zu 100% wenn man z. B. von Ocobo nicht den Seyban Wilson sonstwie oder den Chester, die ewig in D auf Deckstation waren oder sind, haben will sondern mal nen anderen Rüden. Erst nach Calais gurken, mit dem Eurostar oder der Fähre rüber und dann noch irgendwo ne Stunde nördlich von London fahren, ist HeckMeck ohne Ende. Fliegen ginge natürlich schneller. Aber es wird wohl keiner riskieren, dass die Zuchthündinnen auf dem Flug stirbt

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  7. #27
    Bully-Fanatiker Avatar von Fadenelse
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    2.631
    Also ich kann das mit dem Absamen schon irgendwie nachvollziehen wie Martina es beschreibt und finde es auch auf gewisse art vernünftig,in dem sinne wegen der verletzungsgefahr die bei einem natürlichen Deckakt besteht. Wenn die Hündin evtl bakteriologisch nicht nochmal untersucht ist,also nen Abstrich oder so,könnte der Rüde sich doch auch was einfacngen? Weiß ja nicht ob so etwas vorher grundsätzlich gemacht wird oder nicht.

    Allerdings habe ich mir bei You Tube ein video angeschaut,es war gruselig und ICH möchte das echt nicht machen, mein Mann auch nicht,der hat mir gleich nen Vogel gezeigt

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Liebe Grüße! Susi & Günni

  8. #28
    BlingBling Barney :D Avatar von barney
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.954
    Naja, beim Mensch macht man sich um so etwas auch wenig Gedanken...

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    Bulldoggen sind wie rote Rosen und Sonnenuntergänge. Man kann sie nicht beschreiben nur besingen. (Dr. W. Schwarz)

  9. #29
    Herminatorin Avatar von BullyMom
    Registriert seit
    12.06.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    5.357
    Habt ihr Menschen dann auch keinen Geschlechtsverkehr beim Kinderwunsch, und lasst das über nen Reagenzglas machen? Weil man sich beim Geschlechtsverkehr verletzen kann? Sorry. Aber ich kann das gar nicht nachvollziehen, dass man dem Tier den "Spaß" an der Sache vorenthält und dann eben nur nach dem - für den Menschen am ertragreichsten - handelt... Ich find das wirklich gruselig. Stellt euch das doch mal aus der Sicht des Tieres vor? Zum einen bringt man dann wieder Tiere zum Decken die körperlich gar nicht in der Lage wären und die schon alleine aus dieser Tatsache heraus total ungeeignet (in meinen Augen) für die Zucht wären. Und dann bringt der MENSCH einen Rüden mechanisch zum Ejakulieren (total unnatürlich) und pflanz den Samen der Hündin ein. Diese Hündin hatte keinen Geschlechtsverkehr und bekommt den Samen vom MENSCHEN eingepflanzt. Und schwups paar Wochen später wirft sie. Ich weiß nicht. Ist für mich alles andere als tierfreundlich...

    Aber da geht dann eben der "Tierfreund" dem eigenen Interesse eher nach, als dem Interesse des Hundes. Wie gesagt. Und das hat nichts mit der Rasse zu tun, sondern mit der Bequemlichkeit und dem Eigeninteresse des jeweiligen Züchters. Hotel buchen und Urlaub nehmen muss man eh. Zumal das ja auf den Kaufpreis umgeschlagen wird. So ist´s ja nicht. Da wird einfach auf Biegen und Brechen eine Befruchtung provoziert. Mehr nicht! und das hat dann für mich nichts mehr mit Liebhaberzucht zu tun!

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!
    LG Simone, Sascha, Kinder und last but not least Hermann



    Hermans Devise lautet "man kann ALLES essen, die Frage ist nur wie es schmeckt!"
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.hundefuttertests.org/
    http://propolis.heilen-mit-naturheil...e/krankheiten/


  10. #30
    Bully-Rüpel Avatar von Papercut
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    562
    Du solltest dann vielleicht mal mit der Züchterin selbst sprechen welches Verfahren ihr da vorschwebt und wie genau das bei ihr laufen würde. Deine Bedenken, dass die Züchterin dich für blöd halten könnte finde ich übrigens unbegründet.. was soll sich denn ein normaler Hundehalter unter professionellen Zuchtverfahren vorstellen?

    Ich hätte zum Beispiel auch (rein aus der Pferde-Geschichte raus) gedacht künstliche Befruchtung wäre TG-S auch bei Hunden, aber so wie es Martina erklärt hat klingts ja auch schlüssig und wird offenbar nicht großartig verwahrt.

    Sowas ist kein Pflichtwissen denke ich.. und fragen schadet nicht. Zumal ihre Art auf deine Fragen/Sorgen/Gedanken einzugehen vielleicht auch ganz nützlich sein können für gewisse Bauchgefühl-Angelegenheiten.

    0 Nicht möglich! Nicht möglich!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

absamung

content

rüde absamen

rüden absamen

schadet absamen dem rüden

englische Bulldogge geht zum akt

hund absamen geil

www.absamen rüde.de

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •